Berlin, 10. Oktober 2020 – Am 07. Oktober haben wir unser Projekt „Zukunft Reinickendorf“ im Rahmen einer Veranstaltung im Hermann-Ehlers-Haus in Berlin Alt-Wittenau vorgestellt. In Form eines „Gallery Walk“ hat unser Projektleiter das Projekt umfassend präsentiert. Veranstalter war die Abteilung Jugend und Familie vom Bezirksamt Reinickendorf.
Zu Gast waren viele Vertreter*innen von Trägern aus dem Bereich Jugendprojekte, die im Rahmen des Integrationsfonds gefördert wurden.
Wir blicken positiv in die Zukunft und hoffen auf eine erneute Zusammenarbeit.
Bei diesem Projekt handelt es sich um ein freies Bildungsangebot mit integriertem und praxisorientierten Sprachkurs und Coaching
Du hast Fluchterfahrung?
Du suchst eine Ausbildung?
Wir helfen Dir – Lerne mit uns Deutsch und verschiedene Berufe kennen!

Ihr*e zuständige*r Ansprechpartner*in

Moritz Gießmann
kiezküchen gastronomie & bildungszentrum talmarant
im Mädchen-und JungenSportZentrum
Hermsdorfer Straße 18
13469 Berlin
0049-30-32503684
mgiessmann@bildungsmarkt.org

Quelle & Copyright

Pressemitteilung von: Bianca Blywis-Bösendorfer
Copyright Bilder: bildungsmarkt unternehmensverbund

Berlin, 06. Oktober 2020 – Du suchst einen Ausbildungsplatz oder hast Deinen coronabedingt verloren?
Keine Panik, wir übernehmen! Komm zu unserer Infoveranstaltung am 20.10.2020 um 10 Uhr in der cantina!

  • Du bist unter 27 Jahre alt
  • Du hast keine abgeschlossene Ausbildung und Dich bereits 2x erfolglos beworben

Dann kannst Du bis zum 31.10.2020 bei uns einsteigen – als Azubi zum*zur Koch*Köchin, Fachkraft im Gastgewerbe, Restaurantfachmann*frau, Hauswirtschafter*in oder Sport- und Fitnesskaufmann*frau.

BAPP Berliner Ausbildungsplatzprogramm wird gefördert durch:

 

Ihr*e zuständige*r Ansprechpartner*in

Birgit Calwell
kiezküchen gastronomie & bildungszentrum cantina
Storkower Straße 134
10407 Berlin
0049-159-04 03 50 54,
bcalwell@bildungsmarkt.org

Quelle & Copyright

Pressemitteilung von: Bianca Blywis-Bösendorfer
Copyright Bilder: bildungsmarkt unternehmensverbund

Berlin, 01. September 2020 –  Sie sind zwischen 20 und 60 Jahre alt und aktuell arbeitslos? Dann kommen Sie zu uns! Wir bereiten Sie innerhalb von 10 Monaten optimal auf Ihren beruflichen Wiedereinstieg vor!
Wie das gelingt?
Die Theaterarbeit in einer Gruppe von 20 Teilnehmer*innen wird durch den*die Projektleiter*in sowie eine*n Theaterpädagogen*in begleitet. Mittels individuellen Jobcoachings und zahlreichen Workshops zur Förderung ihrer persönlichen Fähigkeiten machen wir Sie fit für den Arbeitsmarkt!
Was erwartet Sie?
• Ein gemeinsamer Theaterbesuch zu Beginn des Projekts macht Sie mit der „Darstellenden Kunst“ vertraut, Sie lernen außerdem Ihre Gruppe besser kennen.
• Theaterarbeit je nach Ihren Stärken, ob Bühnenbilder bauen, Kostüme nähen oder ein Drehbuch schreiben – Sie erhalten u.a. Sprach- und Stimmtraining! Ihre persönlichen Erfahrungen sind für das Drehbuch gefragt!
• Das Drehbuch steht? Die Proben beginnen.
• Vorhang auf: eine öffentliche Aufführung des Theaterstückes bildet das Finale Ihrer gemeinsamen Arbeit in diesem Projekt.
• Über die gesamte Laufzeit ergänzen begleitende Workshops zur Förderung Ihrer Kompetenzen und Fähigkeiten die Theaterarbeit.
• Wir begleiten Ihre Bewerbungsaktivitäten und unterstützen Sie bei der Absolvierung eines mindestens 4- wöchigen Integrationspraktikums.
• Wir unterstützen Sie durch einen gut vernetzten Jobcoach bei weiteren Bewerbungsbemühungen und helfen Ihnen, geeignete Anschlussperspektiven für sich ausfindig zu machen.
• Wir unterstützen Sie fachlich und emotional.
Sie finden dieses besondere Coaching interessant? Hier finden Sie noch mehr Information.
Schreiben Sie uns auch eine Nachricht oder rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne!

Ihr*e zuständige*r Ansprechpartner*in

Jan Heidel
kiezküchen gastronomie & bildungszentrum rathenower küche
Rathenower Straße 16
10559 Berlin (Moabit / Mitte)
0049-159-04335497
jheidel@bildungsmarkt.de

Quelle & Copyright

Pressemitteilung von: Bianca Blywis-Bösendorfer
Copyright Bilder: bildungsmarkt unternehmensverbund

Berlin, 31. Juli 2020 – Haben Sie am Wochenende schon was vor? Nein?! Na dann! Wie wäre es mit einer Runde Minigolf? Die kiezküchen gmbh ist nicht nur gemeinnütziger Betreiber der rathenower küche, sondern auch des daneben liegenden, sehr gepflegten Minigolfplatzes „Minigolf Moabit“ am Fritz-Schloß-Park/ Eingang Rathenower-/Ecke Turmstraße, 10559 Berlin.
Die Anlage verfügt über 18 turnierfähige Bahnen. Der generationsübergreifende Charakter von Minigolf zeigt sich täglich am Spielspaß von Jung und Alt: Großeltern kommen mit ihren Enkeln und Familien mit kleinen und auch großen Kindern gehören zu den Stammgästen.
Ab dem 20. Mai kann von Mittwoch bis Sonntag in der Zeit zwischen 10:00 bis 20:00 Uhr gespielt werden, was das Zeug hält. Letztmöglicher Spieleinstieg ist bis 1,5 Stunden vor Schließung möglich!
Wir beachten die Hygienehinweise vom Senat zur Eindämmung des Coronavirus! Daher kann es durch die geltende Abstandsregeln zu längeren Wartezeiten kommen!
Öffnungszeiten
Montag und Dienstag geschlossen
Mittwoch bis Sonntag 10:00 bis 20:00 Uhr
Letztmöglicher Spieleinstieg ist bis 1,5 Stunden vor Schließung möglich!
Reservierungen
Reservierungen werden im Rahmen der Öffnungszeiten unter der Nummer +49-159-04335497 gerne entgegengenommen.
Preisliste
Erwachsene 3 € – jedes weitere Spiel 2 €
Kinder & Jugendliche 1 € – jedes weitere Spiel 0,50 €
Familie (2 Erw. + 1 Kind) 6 € – jedes weitere Spiel 5 €
Familie (2 Erw. + 2 Kinder) 6,50 € – jedes weitere Spiel 5,50 €
Gruppen mit 8 Spieler*innen 20 €
Gruppen mit 12 Spieler*innen 25 €
(Erwachsene)
Gruppen mit 5 Spieler*innen 4 €
Gruppen mit 8 Spieler*innen 6,50 €
Gruppen mit 12 Spieler*innen 10 €
(Kinder & Jugendliche bis 18 Jahre)
Schulklassen oder ähnliche Gruppen bitte nach Voranmeldung!
Wir freuen uns auf Sie!
Ihr kiezküchen-Team der rathenower küche

Ihr*e zuständige*r Ansprechpartner*in

Minigolf in Moabit
Rathenower Straße 16,10559 Berlin
Standortleitung
Herr Heidel
+49-159-04335497
jheidel@bildungsmarkt.de

Quelle & Copyright

Pressemitteilung von: Bianca Blywis-Bösendorfer
Copyright Bilder: bildungsmarkt unternehmensverbund

Berlin, 22. Juli 2020 – Ob Sie eine Tätigkeit als gelernte*r Koch*Köchin anstreben oder lieber im Service arbeiten möchten – bei uns finden Sie ein breites Angebot an qualifizierenden Maßnahmen, die Sie auf eine berufliche Tätigkeit im Hotel- und Gastronomiegewerbe umfassend vorbereiten.
Sie lernen innerhalb von 24 Monaten alles, was man als Koch*Köchin, Restaurantfachmann*frau, Hauswirtschaftler*in können muss! Oder wie wäre es mit einer 16-monatlichen Umschulung zur Fachkraft im Gastgewerbe?

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne!

Ihr*e zuständige*r Ansprechpartner*in

Udo Paulke
kiezküchen gastronomie & bildungszentrum alte mensa, Atzpodienstraße 45-46
10365 Berlin (Lichtenberg)
tel. 0049-30-554403511
upaulke@bildungsmarkt.de

Quelle & Copyright

Pressemitteilung von: Bianca Blywis-Bösendorfer
Copyright Bilder: bildungsmarkt unternehmensverbund

In Kooperation mit / gefördert durch

Berlin, 23. Juni 2020 – Unser kiezgarten in der rathenower küche wächst und gedeiht immer mehr!

Nachhaltigkeit und Verantwortung ist uns sehr wichtig! Unterdessen sind aus unseren Keimlingen sehr schöne und auch nützliche grüne Pflanzen geworden. Ziel von diesem Pflanzenprojekt ist es, unseren Projektteilnehmer*innen den Zugang zu den Themen Nachhaltigkeit, Teamwork und Verantwortung zu ermöglichen.

Die rathenower küche ist zudem unsere Obdachlosenversorgung der kiezküchen! Die rathenower Küche bedeutet für hunderte Menschen:

  • 200 gesunde Pausenbrote für Schulen in Berlin Mitte
  • 120 Essen für Obdachlose
  • 500 Suppen an Wärmestuben in Außenstellen

…und das täglich für Kinder und Obdachlose, für die unsere Gastronomie nicht einfach nur Verpflegung ist!

Ihr*e zuständige*r Ansprechpartner*in

Jan Heidel
rathenower küche, Rathenower Straße 16, 10559 Berlin
tel. +49-30-39782219
jheidel@bildungsmarkt.de

Quelle & Copyright

Pressemitteilung von: Bianca Blywis-Bösendorfer
Copyright Bilder: bildungsmarkt unternehmensverbund

In Kooperation mit / gefördert durch

Berlin, 23. Juni 2020 – Erlernen Sie innerhalb von 24 Monaten alles, was man als Koch/Köchin können muss! Das Arbeitsfeld von Köchen und Köchinnen umfasst das Zubereiten und Anrichten von Speisen unter Berücksichtigung ernährungsphysiologischer, ökonomischer und ökologischer Gesichtspunkte. Sie planen die Arbeitsabläufe in der Küche und stellen Menüs und Speisepläne zusammen. Die angehenden Gastronomen erarbeiten Menüvorschläge und Kalkulationen und natürlich üben sie auch den Umgang mit den Gästen.

Was wir Ihnen bieten:

  • Qualifizierung in einem unserer Ausbildungsrestaurants durch qualifiziertes Fachpersonal, orientiert am Ausbildungsrahmenplan
  • Berufsschulunterricht in unserem Schulungszentrum gemäß Rahmenlehrplan in kleinen Gruppen durch qualifiziertes Lehrpersonal
  • Zertifikat bzw. Teilnehmerbescheinigung für abgeschlossene Umschulungsinhalte bei vorzeitiger Beendigung
  • Vorbereitung auf die Berufsabschlussprüfung vor der IHK Berlin
  • Bewerbungstraining
  • Unterstützung beim Übergang in Arbeit
  • persönliche Betreuung und fachliche Beratung während der gesamten Umschulung

Mehr Informationen finden Sie hier!

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne!

Ihr*e zuständige*r Ansprechpartner*in

Udo Paulke
kiezküchen gastronomie & bildungszentrum alte mensa, Atzpodienstraße 45-46
10365 Berlin (Lichtenberg)
tel. 0049-30-554403511
upaulke@bildungsmarkt.de

Quelle & Copyright

Pressemitteilung von: Bianca Blywis-Bösendorfer
Copyright Bilder: bildungsmarkt unternehmensverbund

In Kooperation mit / gefördert durch

Berlin, 08. Juni 2020 – Ein individuelles Jobcoaching sowie begleitende Workshops bereiten Sie innerhalb von 12 Monaten optimal auf Ihren beruflichen (Wieder-) Einstieg vor!

Sie möchten ein neues Lebensgefühl entwickeln und professionelle Unterstützung bei Ihrem beruflichen Wiedereinstieg? Zudem würden Sie gerne beweglicher werden und ihre Haltung verbessern, Rückenschmerzen vorbeugen oder diese minimieren? Sie würden sich gerne nach einer Krankheit gesundheitlich regenerieren?

Was erwartet Sie?

Ein auf Sie individuell abgestimmtes Ernährungs-, Sport- und Coachingprogramm bei uns in der alten mensa. Wir nehmen uns in einer bewertungsfreien Atmosphäre Zeit für uns selbst, bringen uns selbst mit dem eigenen Körper und Seele in Kontakt und lernen, eigene Bedürfnisse zu spüren und zu kommunizieren. Erlernen Sie bei uns Bewusstheit durch Bewegung und steigern Sie ihre Selbstwahrnehmung!

Was haben Sie davon?

Ein neues Lebensgefühl und professionelle Unterstützung bei Ihrem beruflichen Wiedereinstieg. Ziele bei diesem Coaching sind: sich selbst akzeptieren zu lernen, neue Lebenslust zu erleben, die eigenen Körperressourcen zu entdecken etc.

Wer darf teilnehmen?

Menschen im Alter von 20-60 Jahren, arbeitssuchend und mit wohnhaft in Berlin oder Brandenburg, die den Wunsch nach Veränderung haben und nach neuen Wegen und Perspektiven suchen.

Mehr Informationen finden Sie hier!

Schreiben Sie uns gerne eine Mail oder rufen Sie uns an! Wir freuen uns auf Sie!

Ihr*e zuständige*r Ansprechpartner*in

Claudia Endres
kiezküchen gastronomie & bildungszentrum alte mensa, Atzpodienstraße 45/46
10365 Berlin-Lichtenberg
0049-30-5544035-37
cendres@bildungsmarkt.org

Quelle & Copyright

Pressemitteilung von: Bianca Blywis-Bösendorfer
Copyright Bilder: bildungsmarkt unternehmensverbund

In Kooperation mit / gefördert durch

Berlin, 08. Juni 2020 – Wir freuen uns sehr, Sie wieder bei uns begrüßen zu dürfen! Der Schutz unserer Gäste und Mitarbeiter*innen ist uns sehr wichtig. Mit Sorgfalt in allen Bereichen und strenger Hygiene werden wir unserer Mitverantwortung für die Eindämmung des Coronavirus gerecht.
Bitte unterstützen Sie uns dabei und halten Sie die Verhaltensregeln konsequent ein. Mit Ihrer Umsicht schützen Sie sich selbst und alle anderen!

  • Bitte tragen Sie im Bereich der Essensausgabe eine Mund- und Nasenbedeckung.
  • Händehygiene einhalten.
  • Mindestabstand 1,5 m wahren. Kontaktbeschränkungen beachten.
  • Auf Umarmungen und Händeschütteln verzichten.
  • Registrierungspflicht beachten.
  • Bei Krankheitsanzeichen auf einen Besuch verzichten.
  • Abstände auch auf Wegen und im Toilettenbereich einhalten, wir empfehlen auch hier eine Mund- und Nasenbedeckung.

Danke für Ihre Rücksichtnahme und wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!

Ihr Team der cantina, ein SB-Restaurant der kiezküchen

Ihr*e zuständige*r Ansprechpartner*in

kiezküchen gastronomie & bildungszentrum cantina,
Storkower Straße 134
10407 Berlin
tel. 0049-30-42024665

Quelle & Copyright

Pressemitteilung von: Bianca Blywis-Bösendorfer
Copyright Bilder: bildungsmarkt unternehmensverbund

Berlin, 08. Juni 2020 – Wir freuen uns sehr, Sie wieder bei uns begrüßen zu dürfen! Der Schutz unserer Gäste und Mitarbeiter*innen ist uns sehr wichtig. Mit Sorgfalt in allen Bereichen und strenger Hygiene werden wir unserer Mitverantwortung für die Eindämmung des Coronavirus gerecht.
Bitte unterstützen Sie uns dabei und halten Sie die Verhaltensregeln konsequent ein.

  • Bitte tragen Sie bis Sie platziert werden eine Mund- und Nasenbedeckung.
  • Mit Ihrer Umsicht schützen Sie sich selbst und alle anderen!
    Händehygiene einhalten.
  • Mindestabstand 1,5 m wahren. Kontaktbeschränkungen beachten!
  • Auf Umarmungen und Händeschütteln verzichten.
  • Registrierungspflicht beachten.
  • Bei Krankheitsanzeichen auf einen Besuch verzichten.
  • Abstände auch auf Wegen und im Toilettenbereich einhalten, wir empfehlen auch hier eine Mund- und Nasenbedeckung.

Danke für Ihre Rücksichtnahme und wir wünschen Ihnen einen guten Appetit!

Ihr Team der alten mensa, ein Restaurant der kiezküchen

Ihr*e zuständige*r Ansprechpartner*in

kiezküchen gastronomie & bildungszentrum alte mensa, Atzpodienstraße 45/46
10365 Berlin-Lichtenberg
0049-30-5544035-37

Quelle & Copyright

Pressemitteilung von: Bianca Blywis-Bösendorfer
Copyright Bilder: bildungsmarkt unternehmensverbund

kiezküchen CATERING Berlin